STIMME DER UNENDLICHKEIT

Wir alle haben doch diese check-liste in unserem kopf auf der wir festhalten was wir noch in unserem Leben machen wollen. Aber was wenn wir nichts mehr davon machen könnten? Wäre uns das trotzdem genug? Wenn man so am Meer steht und den Rand seiner Welt sehen kann wird die Stimme der Unendlichkeit zu einem tosenden Sturm der unüberhörbar nach einem ruft. #christoteama #santander

Nuestra Esperanza

Das ist aus vielen Gründen einer meiner liebsten Verse, vorallem aber weil er immer wieder auftaucht. Que seas fuerte y valoroso! Auf spanisch bleibt es dieselbe Nachricht: Seid tapfer und habt keine Angst denn Gott ist bei euch, zu jeder Zeit und an jedem Ort!
Das ist eine der Erfahrungen, die ich am Reisen liebe. Die Menschen, die Kultur, die Sprache, das Essen – wenn man weit genug geht scheint sich alles zu ändern. Doch Einer bleibt beständig wie sonst Nichts, der der alles erfunden hat, jedes Lächeln und jede Träne von mir zählt und die Welle schon kennt bevor der Wind aufkommt.
Gott war, ist und bleibt derselbe.
nuestra esperanzaholyshit2

Von oben

Wenn man ganz oben auf dem Berg steht kann man sie riechen, die Freiheit. Was hinter dir liegt wissen nur noch deine Füße, aber hier und jetzt sind deine Lungen voll von Einzigartigkeit. Eine der besten Erfahrungen an seeeeehr langen Wanderungen: Das Ende.
Süß, leicht und man fühlt sich als könnte man alles schaffen (bis man sich hinsetzt, dann schläft man direkt ein). Manchmal finde ich ist leben so ähnlich, ich hoffe das Ende eines Tages auch.
Cheers to the smile of the arriving.

Seiten

Jeder von uns träumt so unterschiedlich. Der Eine bekommt eine Gänsehaut beim Anpfiff, den Anderen begeistert nichts mehr als den Bass in den Knochen zu spüren. Sie legt Charakter und Kreativität in das Outfit, das sie wählt und ihre Schwester verliert alle Sorgen wenn sie die digitale Welt erobert. Ich fühle mich wohl wenn alte und neue Papierseiten durch meine Finger wandern. Manchmal sehe ich die Anderen und sehe nur das was ich nicht mit ihnen teile. Aber wenn ich die Augen richtig auf mache erkenne ich, dass wir alle als eine Familie gemacht sind. Eine Familie mit einem Vater und einer Leidenschaft die wir alle in uns tragen. Liebe.