home

Ihr seid mein Ursprung. Bei euch red ich nicht um den heißen Brei herum, bei euch fühl ich mich meistens nicht dumm, denn ich weiß, egal wie seltsam ich bin, ihr nehmts mir nicht allzu lange krumm.
Ich habe ein paar Jahre gebraucht um zu verstehn, was Familie ist, vor allem als ich gegangen bin, hab ich euch vermisst und gleichzeitig gemerkt, dass man den gemeinsamen Lebensrhythmus schnell vergisst, der einst den ganzen Alltag vorgegeben hat.
Zusammen den Tag zu beginnen findet nicht mehr statt und auch Abends werden wir nicht mehr gemeinsam satt, sondern jeder für sich an seinem eigenen Tisch.
Euch weniger zu sehen heißt noch mehr von euch zu halten, nicht weil ihr auf einmal mehr super seid, sondern weil sich jeder mehr Mühe und es weniger Streit gibt, um die Zeit, die wir gemeinsam haben befreit und in den buntesten Farben zu erleben.
Ich hab manchmal Angst alles von euch zu verpassen, kann mich nicht mehr auf die kleinen Momente zwischen Tür und Angel verlassen und hör auf, die gemeinsamen Sekunden wenn wir uns mal sehen mit Zeit am Handy zu verprassen, kann es gar nicht fassen wie viele Morgenmomente mit uns unter verschiedene Dächern wir schon in die Vergangenheit haben fließen lassen.
Aber zu euch zu fahren heißt immer noch nach Hause zu kommen, und was ich euch an Geschichten und handfesten Dinge zu verwahren gebe wird egal wie banal immer noch ernst genommen. Beim Anblick der Bilder, die von mir im Flur hängen, würde ich mich bei jedem Anderen beklommen fühlen, aber ich weiß, dass hier die Vorteilhaftigkeit der Erinnerung viel mehr zählt als die Vorteilhaftigkeit meines Aussehens.
Befreit von Niedergeschlagenheit ist Unbefangenheit das, was auf unserer Couch für fünf oder mehr auf uns wartet, bereit jede Gemeinsamkeit zu feiern und jede Unterschiedlichkeit zu ehren. Bald steht wieder Zeit zusammen an und ich freu mich darauf, meine Erinnerungen mit euch zu vermehren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s